Gesundheit/Schönes/Soziales

Fachbereich G/S/S – Stundenaufteilung

 

Angewandte Informatik (2 Std.)

  • Intensive Auseinandersetzung mit Word, Excel, PowerPoint
  • Grundfertigkeiten im 10-Finger-System, ÖNORM 1080, Geschäftsbriefe, selbständiges Arbeiten am PC, eigene Kreativität umsetzen, Lay-out-Aufgaben (Einladungen, Prospekte) …;
  • Social Media (Chancen, Gefahren, Vor- und Nachteile, …)
  • Einführung ins Internet (Suchmaschinen, Informationen herauslesen, E-Mail-Nachrichten empfangen und senden, …)
     

BWG - Betriebswirtschaftliche Grundlagen (1 Std.)

  • Grundlagen des Wirtschaftens (Bedürfnisse, Güter, Wirtschaftskreislauf, …)
  • Grundlagen des Marktes (Angebot und Nachfrage, Preisbildung, …)
  • Der Betrieb (Betriebsarten, -gründung, Werbung), Organisation eines Unternehmens, Zahlungsverkehr, …
  • Der Kaufvertrag (rechtliche Voraussetzungen, Anbahnung, Rücktritt, ...)
     

Buchhaltung mit Wirtschaftsrechnen (2 Std.)

  • Erlernen des kaufmännischen Denkens
  • Erstellen des Kassa- und Wareneingangsbuches sowie das Schreiben eines Anlageverzeichnisses
  • Einführung in die “doppelte Buchführung” (Bilanz, Bestands- und Erfolgskonten, Bildung von Buchungssätzen) sowie das Erstellen der Umsatzsteuervoranmeldung

 

Fachkunde:

Diätologie/Ernährungslehre (1 Std.)

  • Gesunde Ernährung – Ernährungspyramide
  • Einteilung und Aufgaben der verschiedenen Nährstoffe
  • Ernährungsregeln und Haupternährungsfehler
  • Alternative Ernährungs- und Diätformen
  • Ernährungsabhängige Krankheiten – Zivilisationskrankheiten
  • Lebensmittelveränderungen
     

Erweiterte Gesundheitslehre (2 Std.)

  • Säugling und Säuglingspflege: Geburt, Ernährung, Gesundheit …
  • Hauskrankenpflege: Körperpflege, Krankenbeobachtung, Ernährung …
  • Vorsorgemedizin: Impfprogramme, Therapie …
  • Gesundheitspräventation
     

Sozial- und lebenskundliches Seminar (2 Std.)

  • Sozialpsychologische Grundbegriffe
  • Formen des Zusammenlebens (Gruppe, Familie, Klassengemeinschaft)
  • Erziehung: Erziehungsstile, Erziehungshilfe, Fürsorge …
  • Entwicklungsstufen eines Menschen: Sozialisation, Menschenrechte …
  • Körperpflege (Aufbau, Funktion und Pflege der Haut, Hauterkrankungen)
  • Schönheitspflege: Kosmetik, Hand- und Fußpflege, Haarpflege

 

Fachpraxis

Erweiterte Erste Hilfe (1 Std.)

  • Erste-Hilfe-Kurs (+Säugling und Kleinkind)
  • Kinderkrankheiten: Ansteckung, Behandlung, Risiken
  • Akute, lebensbedrohende Erkrankungen
  • Erbkrankheiten/Zivilisationskrankheiten
  • Erkrankungen im Alter
     

Kreatives Gestalten (2 Std.)

  • Gestalten mit verschiedenen formbaren Materialien
  • Design: Verbindung von Farbe, Form und Funktion
     

Kommunikation (1 Std.)

  • kommunikative Voraussetzungen, um Gespräche selbstbewusst zu führen
  • Kennenlernen von Kommunikationsarten und Kommunikationsebenen
  • Unterscheidung/Anwendung von verbaler und nonverbaler Kommunikation
  • Kommunikation und Umgang mit verschiedenen Altersgruppen durch Partnerschaft mit Institutionen wie Kinderspielgruppe, Kindergarten, Sonderpädagogisches Zentrum, Sozialsprengel

 

Weitere Infos (Bezug zur Berufsschule, usw.) sind dem Beiblatt zur Schulnachricht zu entnehmen.